1.000 € Spende für SVA / Facebook-Challenge der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Was war das aufregende die letzten Tage !!!

Vom 16. Bis zum 24. Februar hieß es für zahlreiche Bielefelder und Gütersloher Vereine, im Rahmen einer Spenden-Challenge auf Facebook: Alles geben um möglichst viele Freunde und Bekannte zu mobilisieren! Organisiert wurde die Challenge von der Volksbank Bielefeld-Gütersloh und brachte dem Verein, mit dem meist „gelikten“ Kommentar nach Ablauf der Zeit, unglaubliche 1.000 € ein.

 

Doch wie ist es überhaupt dazu gekommen, dass SVA mitgemacht hat?

Unser Mitglied Kristina Billen ist durch eine Freundin auf Facebook auf die Challenge aufmerksam geworden. „Eine Spendenchallenge! Da müssen wir mitmachen, wie toll wäre das denn? Der Verein könnte es wirklich gut gebrauchen!“, das waren die ersten Gedanken von Kristina. Gesagt – Getan!

Die Bedingungen schienen ganz einfach: Der Verein musste einfach nur unter dem Volksbank-Post in den Kommentaren genannt werden und Ziel war es die meisten „LIKES“ für die Vereinsnennung zu erhalten. Doch so einfach wie es klang war es dann doch nicht. Zum Einen gab es viele Vereine, die sich richtig ins Zeug gelegt haben und zum Anderen war es irgendwann gar nicht mehr so leicht den richtigen Kommentar unter dem Post zu finden – denn Mehrfachnennungen zählten nicht.

Haben wir eine Chance? – Ja, durch Teamgeist und Zusammenhalt!

Eine Woche lang gingen mehrere SVA-Mitglieder sämtlichen Freunden, Familienmitgliedern und Bekannten auf die Nerven, um möglichst viele Likes zu sammeln. Durch diesen tollen Einsatz und den Zusammenhalt innerhalb unserer Vereinsgemeinschaft konnte die SVA als Sieger aus der Challenge hervorgehen. Obwohl wir uns nach Ablauf der Zeit vorerst um „20 LIKES“ auf dem zweiten Rang geschlagen geben mussten und wir nach einem Kopf-an-Kopf Rennen mit einem anderen Verein sehr niedergeschlagen waren, zahlte sich unsere Motivation letztendlich doch aus:

Der ursprünglich Erstplatzierte Verein TuS Solbad Ravensberg lag nicht im Geschäftsgebiet der Volksbank Bielefeld-Gütersloh und erfüllte somit die notwendigen Voraussetzungen für die Spende nicht. Die Volksbank BI-GT wollt aber auch das Engagement des TuS Solbad nicht ungewürdigt lassen und kontaktierte kurzerhand die Volksbank Halle – aus dessen Einzugsgebiet der TuS Solbad Ravensberg stammt – die sich dann bereit erklärt hat ebenfalls eine Spende von 1.000 € zu vergeben. Somit waren gewissermaßen beide Vereine Sieger!

Die Freude war groß, doch nicht nur für uns auch für den TuS Solbad: „Wir freuen uns sehr, dass auch Solbad eine Spende erhält, denn wir haben uns durch das Kopf-an-Kopf Rennen gegenseitig gepuscht und zu Höchstleistungen angetrieben! – Da sind auf beiden Seiten einige Nerven liegengeblieben! Um so schöner, dass letztendlich beide Verein profitieren.“ 

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten – das war großes Tennis!

Einmal mehr haben wir auch in diesen schweren Zeiten Zusammenhalt und Teamgeist bewiesen. Das können wir hoffentlich in naher Zukunft auch wieder auf dem Tennisplatz und nicht nur virtuell unter Beweis stellen. 

 

Teile diesen Post mit deinen Freunden und lasse alle wissen, was du liest:

Ein Gedanke zu “1.000 € Spende für SVA / Facebook-Challenge der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.