Damenmannschaften

Auf dieser Seite findest du alle Infos rund um die Damenmannschaften des TC SVA Gütersloh – Aufstellungen, Spielpläne und Ergebnisse.

In 2019 spielen wieder 3 Damenmannschaften für SVA: Die Damen, Damen 30 und Damen 40. Wir wünschen den Damenmannschaften viel Erfolg!

 

Unsere Damen und Damen 30 bei einem gemeinsamen Damendoppeltag. 100 % Frauenpower!

Sommer 2020

1. Damen (Bezirksliga)

In der 1. Damenmannschaft stehen die Zeichen auf Beständigkeit – sie scheinen sich in der Bezirksliga wohlzufühlen. Die Sommersaison 2019 haben sie mit einem guten dritten Platz abgeschlossen und ihre eigenen Erwartungen damit erfüllt. Die Wintersaison lief noch etwas besser und die SVA-Mädels erreichten den 2. Platz. Für einen Aufstieg reichte das allerdings nicht, sowohl im Sommer als auch im Winter geht es in die nächste Runde in der Bezirksliga.

Dabei bleibt nicht nur die Liga die gleiche, auch die Mannschaftsaufstellung zeigt keine großen Veränderungen. Die Mädels spielen einfach gern zusammen! Das Küken Laurine kehrt nach einem längeren Auslandsaufenthalt in Down Under zurück und steigt ab Sommer 2020 wieder ins Tennisgeschehen ein. Auch Mannschaftsführerin Chiara ist aufgrund des verlegten Saisonstarts vermutlich rechtzeitig wieder aus ihrem Auslandsemester zurück. Lediglich auf zwei unserer Damen, Lena und Natalie, die sich der Familienplanung gewidmet haben, muss in 2020 verzichtet werden. Deshalb hoffen wir, dass Eike uns als unsere Nummer eins nach einer von Schulterproblemen geplagten Saison im letzten Jahr wieder verstärkt unterstützen kann. Sicher ist, dass Lina wieder mehr spielen möchte, nachdem im letzten Jahr ihre berufliche Zukunft Priorität hatte. Wie im letzten Jahr sind Lea, Sarah, Laura und Johanna hochmotiviert und weiterhin Teil des Teams. Kristina möchte sich verstärkt auf die Damen 30 konzentrieren, aber die 1. Damen wollen und können noch nicht ganz auf sie verzichten. Zum Glück erlaubt die neue Regelung, dass sie ohne Beschränkung in beiden Teams mitspielen kann. Bleibt abzuwarten, ob sich in der Saison 2020/21 neue Möglichkeiten ergeben, oder die Damen ihre Kontinuität in der Bezirksliga fortsetzen… wir sind gespannt!

Aufschlagen werden:
Eike Garnschröder, Chiara Zastrow, Laurine Wickord, Lina Wennemann, Johanna Mörs, Lea Hüffermann, Kristina Billen, Sarah Tönsfeuerborn und Laura Gehle.

Do. 11.06.2020 12:00 Uhr / TC Hiddenhausen – SVA Gütersloh / 7:2
So 14.06.2020 09:00 Uhr / TC Bad Westernkotten – SVA Gütersloh / 2:7
Sa. 15.08.2020 09:00 Uhr / SVA Gütersloh  – TC Dornberg /
So. 23.08.2020 14:00 Uhr / Tennispark Bielefeld 3 – SVA Gütersloh  / 

(Bild 2019)

 

Damen 30 (Bezirksliga)

Besser spät als nie! In Zeiten von Corona mussten die altbekannten Abläufe der Sommersaison über Bord geworfen werden und das auch bei unseren Damen 30. In Vorfreude auf die Sommersaison konnte leider nicht wie gewohnt das Wintertraining in der Halle beendet und auch nicht in die Planungen für den Sommer eingestiegen werden. Obwohl die Damen 30 mit sportlichen Neuzugängen durchstarten wollte: Kristina Billen und Sandra Bruch. Unsere Sportwartin Krissi spielt und trainiert fortan in unserer 30er Mannschaft. Bei Engpässen der 1. Damen steht sie den Mädels weiterhin zur Verfügung.
Sandra Bruch hat es vom TuS Eintracht Bielefeld zu uns geführt. In den letzten beiden Jahren als Gegnerin spielt sie in diesem Jahr für unsere 30er. „Beim TuS sind 4 Stammspielerinnen in die Damen 40 gewechselt, sodass wir leider keine 30er-Mannschaft mehr melden konnten. Daher habe ich bei SVA nachgefragt, ob sie vielleicht Unterstützung benötigen.“ Bei beiden Neuzugängen sagen wir natürlich gerne „JA“ und freuen uns auf die gemeinsame Trainings- und Wettkampfszeit.

So. 02.08.2020 09:00 Uhr / TV Dt. Eiche Künsebeck – SVA Gütersloh /
So. 30.08.2020 09:00 Uhr / TC Espelkamp-Mittwald –  SVA Gütersloh /
So. 05.09..2020 09:00 Uhr / SVA Gütersloh  – TC Blau-Weiß Lemgo /

(Bild 2019)

 

Damen 40 (1. Kreisklasse)

2019 war es soweit… Der erste Sieg unserer Damen 40 konnte gefeiert werden. Und wer die Damen kennt weiß – das gab eine ordentliche Fete…! Trotz, dass bei den Damen Geselligkeit im Vordergrund steht, war die Freude über den 7:2-Siege gegen den TC 71 Gütersloh groß! Spaß haben und gewinnen schließt sich ja auch nicht aus. 😉 Diese sportlich positive Entwicklung sollte 2020 fortgesetzt und ausgebaut werden. Leider kam Corona dazwischen: Durch viele Abmeldungen in der Liga waren es in der sogenannten Übergangssaison auf einmal nur noch 2 Spiele.
Naja – dann wird in diesem Jahr halt viel unter einander gespielt und fleißig trainiert. 2021 gibt es dann wieder gesellige Spiele kombiniert mit sportlichen Ambitionen.

Sa. 21.06.2020 14:00 Uhr / SV RW Mastholte – SVA Gütersloh  / abgesagt!
Sa. 12.09.2020 14:00 Uhr / SVA Gütersloh – TC 71 Gütersloh /

(Bild 2019)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.